Schimmelpilz

www.TOWI-GmbH.de
Schimmel ist ein Freund von Feuchtigkeit

Stockflecken in den Ecken des Schlafzimmers, schwarzgrau verfärbte Silikon- und Fliesenfugen im Bad. Eine bräunlich gefärbteTapete, die sich von der Wand löst: Der Schimmel hinterlässt Spuren.

Die Ursachen von Schimmel sind vielfältig. Feuchtigkeit spielt immer eine große Rolle. So entsteht durch Undichtigkeiten im Mauerwerk, Kältebrücken und unzureichender Wärmedämmung Kondenzwasserablagerungen. Es ist dann nur noch eine Frage der Zeit, wann Schimmelbefall festgestellt wird.

Schimmel ist nicht nur häßlich, sondern auch gesundheitsgefährdend. Dabei treten die gesundheitlichen Probleme nicht sofort auf. Erst wenn man länger den Pilzen ausgesetzt ist, treten Allergien, Reizhusten, Atembeschwerden und andere Probleme auf. Vor allem ältere Personen, Menschen mit geschwächtem Immunsystem und Kinder sind davon betroffen. Darum bitte regelmäßig lüften und Schimmelschäden sofort entfernen. Die Ursache der Schimmelbildung muss auf jeden Fall auch beseitigt werden.

Es gibt oberflächigen Schimmelpilz, aber auch Schimmel, der sich im Putz festgesetzt hat. Es gibt Spezialputz, womit sich Schimmel effektiv beseitigen läßt. Es sollte jedoch nur ein atmungsaktiver Putz verwendet werden.

Mit uns haben Sie die Möglichkeit den Schimmel zu bekämpfen. Für weitere Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

Sachkundenachweis als PDF hinterlegt

TÜV-Teilnahmebescheinigung Schimmelschäden in Innenräumen als PDF hinterlegt

Unsere Hotline: (01 62) 4 60 58 57

Ihr Torsten Willmann und Team